Ausstellung «Knie auf Reisen» im Verkehrshaus

Verkehrshaus der Schweiz

Verkehrshaus der Schweiz

Foto Joseph Birrer

Der Schweizer National-Circus Knie feiert 2019 seinen 100. Geburtstag. Mit der Ausstellung «Knie auf Reisen» ist das Verkehrshaus der Schweiz Teil der Jubiläumsaktivitäten «100 Jahre Schweizer National-Circus». Eröffnet wird die Ausstellung am 26. März.

In der Halle Schienenverkehr des Verkehrshauses Schweiz wird der Original-Zirkuswagen 29 von Margrit Lippuner-Knie (Baujahr circa 1900) inszeniert. Dieser Wagen diente ab 1919 dem Zirkusdirektor Friedrich Knie und seiner Frau Margrit als Wohnung. Ihre 1920 bzw. 1921 geborenen Söhne Fredy sen. und Rolf sen. wuchsen darin auf. Das Original-Interieur mit Lampen, Vorhängen und Tapeten sind Zeugen aus der Vergangenheit. Margrit Lippuner-Knie war die Grossmutter von Fredy Knie junior und Rolf Knie.

Vielseitige Themeninsel

Knie-Plakate des bekannten Luzerner Künstlers Hans Erni und ein Modell des Zirkusgeländes (inkl. Zelt, Zoo und Tierstallungen) im Massstab 1:25 ergänzen die Themeninsel kombiniert mit einer Videostation und historischen Bildern. Im Hans-Erni-Museum sind Originalskizzen der Plakatentwürfe zu sehen.

22.3.2019

Eröffnung und Programm

  • Datum: Dienstag, 26. März 2019

  • Ort: Verkehrshaus der Schweiz, Luzern

  • Zeit: 10.30 bis 12 Uhr

  • 10.30 Uhr: Begrüssungskaffee in der Filmtheater Lounge

  • 10.45 Uhr: Eröffnung der Themeninsel «Knie auf Reisen»

  • 11.15 Uhr: Ausstellungsrundgang mit anschliessendem Apéro riche

  • Die Familie Knie wird durch Zirkusdirektor Fredy Knie jun. und Doris Knie (administrative Direktorin) vertreten sein.

  • Weitere Informationen unter www.verkehrshaus.ch oder unter www.knie.ch.

Lifestyle by ZST

Lifestyle ZST

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde