Hans Howald und sein Einrad Berta live in Zug

Hans Howald

Hans Howald

Hans Howald berichtet am 13. März über seine Einrad-Reise durch Europa. Bild ZVG

Hans Howald und sein geliebtes Einrad Berta sind ein unzertrennliches Team. Ganz Europa hat Howald bereits damit erkundet. Über diese Reise berichtet er nun bei einem Vortrag am 13. März in Zug.

Zug Hans Howald machte sich in den 70er Jahren als Extremkletterer über die Landesgrenzen hinweg einen Namen und eröffnete diverse neue Routen in den Alpen. Mittlerweile hat er Seil und Karabiner weggelegt, seine Firma verkauft und erkundet nun mit dem Einrad Berta Europa. 4'171 Kilometer legte er bereits zurück und wurde für diese Leistung im November 2018 mit der Limmex Medaille «für aussergewöhnliche Menschen übewww.sac-zug.chr 65» in der Kategorie Sport ausgezeichnet.

Vortrag im Klubhaus

Nun berichtet Hans Howald aus erster Hand über seine Erlebnisse auf dem Einrad. Der Vortrag findet am 13. März, ab 19.30 Uhr, im Klubhaus des Schweizer Alpen-Club (SAC), Herti Nord, Feldstrasse 20 in Zug statt. Weitere Informationen unter www.sac-zug.ch.

11.3.2019

Der Sommerzeit zu wir streben - aus Lohengrin