PILATUS ON THE ROCKS zum Zweiten

Pilatus on the Rocks

Pilatus on the Rocks

Bild ZVG

Vor eineinhalb Jahren fand das erste «Pilatus On The Rocks» statt. Mando Diao, Dada Ante Portas & Henrik Belden lockten viele Musikbegeisterte auf 2132 Meter über Meer. Die zweite Austragung – am 24. August 2019 – bringt nun ein reines Schweizer Programm auf die Bühne.

Mit GOTTHARD, PHILIPP FANKHAUSER und ZIBBZ wird das höchst gelegene Festival der Schweiz zu einem weiteren Highlight des Sommers. Auf den Pilatus führt die steilste Zahnradbahn der Welt. Ähnlich steil bergauf geht die Karriere von GOTTHARD – und das seit über 25 Jahren. Mit «Defrosted 2» im Gepäck lassen es die Hardrocker diesen Sommer ruhiger, aber umso berührender angehen.

Wenn sich GOTTHARD und der PILATUS treffen, steht einer musikalischen Gipfelwanderung nichts im Weg. Das Konzert ist für die Band auch mit Emotionen behaftet. Auf dem Pilatus spielten sie eines ihrer letzten Konzerte mit Sänger Steve Lee, der 2010 tödlich verunglückte.

Die Shows von PHILIPP FANKHAUSER sind immer Aufsehen erregend. Es gibt wohl keine Bühne, die der Berner Oberländer noch nicht bespielt hat – ausser eben jene auf dem Luzerner Hausberg. Es ist also an der Zeit, dass der Blues-Sänger und der Berg jetzt aufeinandertreffen. Seit 30 Jahren gehört der Thuner zum Schweizer Kulturgut, authentischer wird der Blues auch im Herkunftsland Amerika nicht gespielt.

Abgerundet wird das Programm von den Eurovision Song Contest-Teilnehmern ZiBBZ. Sie bestreiten das erste Konzert nach der Babypause von Sängerin Co. Das Duo ist bekannt für explosive, unterhaltsame und sehr tanzbare Shows. Nach der höchst erfolgreichen und ausverkauften ersten Austragung streben die Macher auch dieses Jahr nach absoluter Top- Qualität. Die Stehplätze werden durch attraktive Hospitality-Pakete ergänzt, die Gastro-Angebote sind exklusiv.

All das natürlich umrahmt von der einmaligen, imposanten Sicht über die halbe Zentralschweiz. «Die Anpassungen für den Event im Vergleich zur Premiere sind marginal. Die Reaktionen und Rückmeldungen der Besucher sowie das phänomenale Wetter haben dem Festival bereits einen herausragenden Ruf beschert», erläutert Tobias Thut, Leiter Marketing & Verkauf zufrieden.

«Pilatus On The Rocks» findet im Jahreswechsel mit der Konzertreihe «Pilatus in touch» (Konzerte im Dragon-Forum) statt. Und so freuen sich die Macher, dieses Jahr wieder mit einem hochkarätigen Programm zu überzeugen. Der Besuch dieses exklusiven und platzmässig stark limitierten Highlights gehört definitiv auf die Schweizer Konzertlandkarte.

Mehr Infos: Pilatus on the Rocks

21.3.2019

Lifestyle by ZST

Lifestyle ZST

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde