Lehrstellenparcours bei Metzgerei Willimann

Lehrstellenparcours Willimann Metzg Dagmersellen

Lehrstellenparcours Willimann Metzg Dagmersellen

Geschäftsführer Hugo Willimann (ganz rechts aussen) mit den Schülerinnen und Schülern. Foto ZVG Willimann Metzg

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein möchte die Schule Dagmersellen den Einstieg in die Berufswelt bzw. Schnupperwelt erleichtern. So hatten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit dem «Lehrstellenparcours» vom 20. Juni 2018 die Möglichkeit, in verschiedenste Berufe Einblick zu erlangen.

Und so durfte auch die Metzgerei Hugo Willimann in Dagmersellen acht interessierte Jugendliche begrüssen. Nach einer kurzen Ansprache von Geschäftsführer Hugo Willimann kleideten sich die TeilnehmerInnen mit Schürze, Überschuhen und Kopfbedeckung ein und folgten dem Chefwurster Fritz Marfurt in die Wurstwerkstatt. Dort konnten sie live miterleben, wie Wienerli geräuchert werden und Kalbsbrät zubereitet wird. Auch die danach folgende Hamburgerproduktion wurde mit gespanntem Blick verfolgt. Im nächsten Schritt durften die SchülerInnen selber aktiv werden und stellten mit der Europameisterschaftskandidatin Selina Niederberger die beliebten Chrüzbergspiesse her.

Anschliessend gab es mit Selina noch eine interessante Betriebsbesichtigung und das obligatorische „Wienerli-Verzehren“. Das Ganze wurde dann noch mit einem Gruppenfoto für die Erinnerung sowie einem kleinen Vortrag über den Beruf Fleischfachfrau/-mann abgerundet. Dazu bekamen die OberstufenschülerInnen Berufsbildungsunterlagen, ein Anmeldeformular für eine Schnupperlehre und natürlich einige leckere Wurstwaren aus der Spezialitätenmetzg Willimann.

Quelle: Metzgerei Willimann Dagmersellen

10.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy