Worauf die Spezialisten bei Valiant achten, wenn es um Geldanlagen geht

Der Anlageprozess von Valiant

Sergio Zanelli Valiant

Sergio Zanelli Valiant

Sergio Zanelli, Leiter Vermögensberatungskunden von Valiant. Bild ZVG Valiant

«Als Anleger muss man Wertveränderungen aushalten können.» Sergio Zanelli, Leiter Vermögensberatungskunden von Valiant, erklärt, worauf die Spezialisten bei Valiant achten, wenn es um Geldanlagen geht.

Wissen Sie sich noch, was am 19. Oktober 1987 geschah? Ich auf jeden Fall erinnere mich noch sehr genau. Ich war in der Rekrutenschule und die Durchhalteübung hatte begonnen. Der einzige Draht nach draussen war der Feldpöstler. Er erzählte mir, dass in New York die Börse abgestürzt sei und die Kurse an diesem Black Monday in den Keller rasselten. Ich schwitzte Blut und fürchtete um die Partizipationsscheine, die ich nach meiner Banklehre gekauft hatte.

Heute weiss ich: Als Anleger muss man Wertveränderungen aushalten können. überhaupt bringt es einen nicht weiter, sich von seinen Emotionen leiten zu lassen. Sie führen zu falschen Entscheidungen. So halten Sie aus Angst vor einem Verlust an Ihren Anlagen fest – und dann sinkt der Kurs noch weiter. Oder umgekehrt: Sie verpassen bei einem steigenden Kurs den richtigen Augenblick zu verkaufen. Nur weil sie sich noch mehr und noch mehr erhoffen.

Bei Valiant stützen wir unsere Anlageentscheide auf Fakten. Der strukturierte Anlageprozess berücksichtigt unter anderem makroökonomische Daten, vorlaufende Konjunkturindikatoren, die geopolitische Situation und Megatrends wie die Globalisierung oder die digitale Transformation.

So gewinnen wir ein ganzheitliches Bild, das uns Entwicklungen einordnen lässt. Dieses Wissen und unsere Erfahrungen machen uns zu den richtigen Spezialisten für Sie und Ihre Anlagen.

Wenn Sie also bereit sind, eine längerfristige Perspektive einzunehmen, Sie Ihre Emotionen beiseitelassen und unserer Expertise vertrauen, so haben Sie gute Chancen, mit einer Anlage langfristig erfolgreich zu sein.

Quelle: Sergio Zanelli Valiant / valiant.ch/anlegen

Der Berner Sergio Zanelli (51) verfügt über rund 30 Jahre Erfahrung in der nationalen und internationalen Bankbranche. Sein grosses Praxiswissen hat er mit Studien an der Universität New York, am Swiss Finance Institut in Zürich und an der Universität Bern vertieft.

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy