24. Lucerne Blues Festival mit Top-Besetzung

Die Besucher des 24. Lucerne Blues Festival dürfen sich auch dieses Jahr auf ein Feuerwerk mit den verschiedensten Facetten von Blues und Soul freuen. Vom Mississippi Delta über Chicago und Memphis bis zur Westcoast geht die Reise. Und natürlich fehlt auch die Zydeco Party nicht – die Tanzbeine kommen dieses Jahr garantiert nicht zu.

Bereits bei der eigentlichen Eröffnung mit dem traditionellen Gratis-Konzert im Casineum im Grand Casino Luzern am Mittwoch, 14.11.2018 ab 23 Uhr (ebenfalls ohne Eintritt) wird garantiert abgetanzt, wenn Barrence Whitfield & The Savages die Post so richtig abgehen lassen. Dieses Jahr finden alle drei Brunches im Hotel Schweizerhof Luzern statt. So gibt es für alle, die R.J. Mischo mit seiner fantastischen Band am Festival nicht sehen können oder ihn in einer ganz speziellen Club-Atmosphäre erleben wollen, die Gelegenheit, ihn am Brunch vom 11. November 2018 im Schweizerhof zu treffen. Tickets für die Blues-Brunches sind direkt im Hotel erhältlich.

Bahnhof Luzern für 3 Tage gesperrt

Für alle Gäste, die mit der Bahn anreisen: Der Bahnhof Luzern ist für drei Tage (vom 16. November bis und mit 18. November 2018) für alle SBB-Verbindungen vollständig gesperrt. Nur die Zentralbahn verkehrt nach Fahrplan. Die Ersatzangebote sind der SBB-Homepage aufgeschaltet.

Mehr Infos und detailliertes Programm

10.11.2018

Ich Du Wir

I'll just end up walkin' in the cold November rain (Guns n' Roses)