«Take a Bike» – Tausende Luzerner dürfen gratis Velo fahren

Screenshot ZVG «Take a Bike»

Das kommt in Zeiten des Bahnhof-Downs wie gerufen: Gratis-Velos. In sechs grossen Gemeinden ist das jetzt möglich.

Die Luzerner Gemeinden Luzern, Horw und Sursee sowie die Nidwaldner Gemeinden Stans, Stansstad und Hergiswil bieten ihren Einwohnern für mindestens ein Jahr gratis Velos an. Sie haben am Freitag die Aktion «Take a Bike» lanciert.

Velos von Nextbike

Die Einwohner dieser Gemeinden könnten mindestens ein Jahr lang alle Velos des Veloverleihsystems Nextbike kostenlos nutzen, heisst es in einer Mitteilung. Das Nextbike-Angebot werde zudem in den Gemeinden deutlich erweitert. Angeschlossen an die Aktion sei auch Nidwalden Tourismus.

Die Gemeinden möchten, dass ihre Bewohner häufiger auf den Sattel steigen. Nach der einmaligen Registrierung auf www.takeabike.ch, die einen Franken kostet, kann man sich direkt an der Nextbike-Station einfach und schnell anmelden und ein Velo jeweils vier Stunden gratis nutzen – so oft man will. Betrieben wird Nextbike von der Caritas Luzern.

28.3.2017

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde