Albaner mit Einreisesperre hortet Heroin in Wollerau

Wollerau Heroinfund

Wollerau Heroinfund

Bild ZVG Kantonspolizei Schwyz

Am Donnerstagabend, 11. Oktober 2018, kontrollierte die Kantonspolizei Schwyz in Wollerau einen 24-jährigen Mann. Dabei stellte sich heraus, dass der Albaner mit einer Einreisesperre belegt ist.

Bei einer anschliessenden Hausdurchsuchung wurden in dessen Zimmer mehrere Hundert Gramm Heroin, mehrere Kilogramm Streckmittel und mehrere Tausend Franken sichergestellt.

Der mutmassliche Drogenhändler wurde verhaftet und der Kantonalen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Quelle: Kantonspolizei Schwyz

16.10.2018

Fällt im Oktober das Laub sehr schnell, ist der Winter bald zur Stell'.