Alkohol am Steuer: Lenkerin baut Selbstunfall in Baar

Baar Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

Baar Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

Bild ZVG Kantonspolizei Zug

Eine 22-jährige Autofahrerin kam am Samstagabend von der Fahrbahn ab. Gemäss eigenen Angaben musste sie einem Reh ausweichen. Der Unfall ereignete sich am 15. September um zirka 21.40 Uhr.

Die Autofahrerin war auf der Neuheimerstrasse Richtung Baar unterwegs, dabei fuhr sie gegen die rechtsseitige Böschung, überquerte die Fahrbahn und kam auf der linken Seite zum Stillstand.

Sie blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 7'000 Franken. Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.67 mg/l. Der Lenkerin wurde der Führerausweis abgenommen. Sie muss sich zudem vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Quelle: Kantonspolizei Zug

17.9.2018

Wake me up when September ends