Angetrunkener Autofahrer prallt gegen Beleuchtungskandelaber

Emmen - Autounfall

Emmen - Autounfall

Emmen - Autounfall

Bild ZVG Luzerner Polizei

Am Donnnerstag Abend ist auf der Rüeggisingerstrasse in Emmen ein Autofahrer gegen einen Beleuchtungskandelaber geprallt. Verletzt wurde niemand. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,82 mg/l.

Am Donnerstag, 5. April 2018, ca. 23:15 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Rüeggisingerstrasse in Emmen von Waldibrücke herkommend Richtung Gersag. Er geriet während dieser Fahrt über den rechten Fahrbahnrand hinaus und prallte mit der rechten Frontecke ungebremst gegen einen Beleuchtungskandelaber. Der 38-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,82 mg/l. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde sichergestellt.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 7‘500 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei

7.4.2018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde