Autobahnausfahrt Emmenbrücke: In Leitplanke gefahren

Am frühen Samstagmorgen kam es in Emmenbrücke bei der Verzweigung der Autobahnausfahrt A2 - Reusseggstrasse zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Samstagmorgen (1.9.18 / 03.30 Uhr) wollte ein Autofahrer in Emmenbrücke von der Autobahnausfahrt in die Reusseggstrasse einbiegen. Die Lichtsignalanlage zeigte grün. Auf der Kreuzung kam von rechts ein unbekannter Lenker mit einem dunklen Auto. Um eine Kollision zu verhindern, musste der Autofahrer ausweichen und touchierte die Leitplanke. Das Auto wurde beschädigt. Der unbekannte Lenker fuhr weiter.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Autofahrer oder Personen welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, Telefon 041 / 248 81 17, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Luzerner Polizei

4.9.2018

Wake me up when September ends