Autofahrerin prallt stehendem PW ins Heck

Auf der A3 in Mollis ereignete sich am Freitagabend ein Auffahrunfall. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens musste ein Fahrer auf der Überholspur anhalten. Eine 19-Jährige nachfolgende Lenkerin war für einen Moment abgelenkt und prallte ins Heck des stehenden Personenwagens.

Dies schreibt die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung. Dabei verletzte sich die 19-Jährige und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Auch die Beifahrerin im vorderen Wagen zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur Kontrolle und Behandlung ins Spital überführt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Glarus

18.11.2018

Ich Du Wir

I'll just end up walkin' in the cold November rain (Guns n' Roses)