Bénédict-Diplomfeier im Schweizerhof

An der Bénédict-Diplomfeier vom Mittwoch im Hotel Schweizerhof in Luzern erhielten 128 Berufsleute ihr begehrtes Weiterbildungszertifikat.

Weiterbildung ist der Schlüssel zum Berufserfolg. Das wissen auch jene 128 Zentralschweizer Berufsleute, die am Mittwochabend im Hotel Schweizerhof in Luzern für ihre erfolgreiche Weiterbildung bei Bénédict Luzern geehrt wurden.

Heinrich Meister, Chef von Bénédict Schulen International, betonte die Wichtigkeit von Zusatzqualifikationen, um in der Arbeitswelt zu bestehen. Der jüngste Erfolg sei aber nicht das Ende der Weiterbildungsreise, sondern nur ein Etappenziel.

«Feiern Sie heute ausgiebig, denn bereits morgen geht Ihre Reise weiter.» Meister zollte den Berufsleuten, die einen Grossteil ihrer Freizeit opfern, um beruflich vorwärts zu kommen, höchsten Respekt und hoffte, sie bald wieder in einem der zahlreichen Bénédict-Weiterbildungskurse für kaufmännische oder medizinische Berufe anzutreffen.

22.12.2018

Winterzeit – im Schweizerhof das Cheminée brennt