Brand Mehrfamilienhaus in Emmenbrücke

Emmenbrücke

Emmenbrücke

Foto Joseph Birrer

Am frühen Montagmorgen brannte es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Emmenbrücke. Alle Bewohner musste vorübergehend das Haus verlassen. Verletzt wurde niemand.

Der Brand wurde der Luzerner Polizei am frühen Montagmorgen (9.7.18 / kurz nach 04.00 Uhr) gemeldet. Im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Gerliswilstrasse war auf einem Balkon ein Feuer ausgebrochen. Alle Bewohner wurden evakuiert. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen die Feuerwehr Emmen und der Rettungsdienst 144.

Die Gerliswilstrasse musste vorübergehend gesperrt werden. Auch der Bahnverkehr war eingeschränkt. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Luzerner Polizei

9.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy