Brand von Personenwagen in Stadt Luzern

Luzern Fahrzeugbrand

Luzern Fahrzeugbrand

Bild ZVG Luzerner Polizei

Am Donnerstag Abend ist an der Schädrütistrasse in Luzern ein parkierter Personenwagen in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Am Donnerstag, 5. Juli 2018, kurz vor 20:00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass an der Schädrütistrasse in Luzern ein parkierter Personenwagen in Brand geraten sei. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch die Branddetektive der Luzerner Polizei. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden (ca. 6‘000 Franken).

Im Einsatz stand die Feuerwehr der Stadt Luzern.

Quelle: Luzerner Polizei

7.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy