Broadway-Variété auf dem Sonnenberg in Kriens

Broadway Variété

Broadway Variété

Das Broadway-Variété ist auf dem Sonnenberg in Kriens zu Gast. Foto Mischa Scherrer. Bild ZVG

Vom 28. Juni bis zum 28 Juli 2018 ist das Broadway-Variété auf dem Sonnenberg in Kriens zu Gast. In diesem Jahr steht das Spektakel unter dem Motto "Le Resort - Ferien bis zum Abwinken".

Schon bei der Ankunft wird man vor den Toren der altehrwürdigen Residenz willkommen geheissen, mit einem Apero verwöhnt, und von der beherzten Hotelcrew, alles begnadete Akrobaten, Jongleure, Musiker und Narren, flugs aus dem Alltag gerissen. An der Rezeption empfängt Sie der chauvinistische Italo Sergio, und wechselt Geld in Eintrittskarten, und in die hauseigene Geldwährung.

Das bunte Treiben wird jäh unterbrochen, als unverhofft der zwielichtige Boss des Resorts, Big Bonsai, angefahren kommt, und mit der Tafel „Resort for Sale“ der beschwingten Stimmung ein Ende setzt. Was nun? Nach dem Einlass in das reich dekorierte Spiel- und Verzehrtheater, setzt die schillernde Crew alles daran, dass das Hotel nicht verkauft wird.

Derweil geniessen die Gäste ein exquisites Dreigangmenu, welches an Ort und Stelle im ambulanten Küchenwagen aus saisonalen und regionalen Zutaten gezaubert wird. Den Schaulustigen wird eine rasante Show aufgetischt. Ausnahmeartisten aus Kanada beeindrucken unmittelbar neben den Esstischen mit Vertikalseil, Jonglage, chinesischem Mast, Einrad und ikarischen Spielen. Die draufgängerische Physical Clownin aus den USA massiert die Lachmuskeln, und die Zopfhangakrobatin, ebenfalls aus Übersee, verdreht allen die Köpfe in luftiger Höhe. Fernwehklänge ertönen virtuos gespielt von einem galanten Italiener und einem temperamentvollen Argentinier auf Kontrabass, Piano, Bandoneon und Gitarre. Die unsterblich-poetische Schildkröte Adam wurde aus den Galapagosinseln eingeflogen, lediglich die aberwitzige Wortakrobatik stammt aus der Schweiz.

Der Kreis dieser kulturellen Weltreise schliesst sich, wenn die Protagonisten auf einem stählernen, überdimensionalen Kerzenständer, schier endlos ihre Runden drehen. Die Stammgäste freuen sich jedes Jahr auf die unverwechselbare Atmosphäre, welche in den letzten Jahren zum Markenzeichen der kreativen Köpfe und Macher des Broadway Varietés wurde.

Auch in der Realität steht die Zukunft dieser Trauminsel der Kleinkunst in den Sternen. Da bekommt der Charakter der Broadway Variété-Show gar autobiographische Züge, und so ist Ende Tournee 2018 tatsächlich das ganze Theater inklusive Küche „For Sale“.

Tickets gibt es unter der Nummer 079 407 14 14 von Dienstag bis Samstag von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 18 Uhr.

28.6.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy