Business Cla(u)ss der Wirtschaftsförderung Luzern

Am 6. Dezember lud die Wirtschaftsförderung Luzern zum traditionellen Business Cla(u)ss ins Panoramafoyer des KKL Luzern.

Bei Kaffee, Gipfeli und Grittibänzen berichtete Direktor Ivan Buck über den zurzeit ganz ordentlich drehenden Wirtschaftsmotor Luzern: «Der Kanton Luzern hat in den letzten Jahren seine Hausaufgaben gemacht. Der Mittelstand konnte in drei Steuergesetzrevisionen um rund 40 Prozent entlastet werden, und bei den Unternehmenssteuern belegen wir heute einen Spitzenplatz.»

Deshalb ist der Kanton heute bei Neuansiedlungen auch wieder auf dem Radar nationaler und internationaler Firmen. Buck: «Um weiterhin an vorderster Front mitmischen zu können, müssen wir punkto Bildung, Steuern und Infrastruktur weiterhin für attraktive Rahmenbedingungen kämpfen», forderte Buck die anwesenden Wirtschafts- und Behördenvertreter auf.

16.12.2018

Advent, Advent, dein Handy brennt! Erst die Antenne, dann die Tasten und zum Schluss der ganze Kasten!

Zeit, an diejenigen zu denken, die für jeden Brotkrümel dankbar sind.