Christa Vogt wird neue Leiterin der Musikschule Meggen

Christa Vogt

Christa Vogt

Bild ZVG

Aus zahlreichen Bewerbungen hat die Bildungskommission Christa Vogt zur neuen Leiterin der Musikschule Meggen gewählt. Im Februar 2019 wird sie die Nachfolge von Philipp Gisler antreten, welcher auf diesen Zeitpunkt an die Musikschule Uri wechselt.

Christa Vogt erhielt ihre musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik in Luzern. Sie studierte Klavier bei Elisabeth Anliker und schloss mit dem Master in Music Pedagogy (Lehrdiplom) ab. Sie unterrichtet als Klavierlehrerin an der Kantonsschule Beromünster.

Beim Verband Musikschulen Schweiz absolvierte sie ihre Ausbildung zur Musikschulleiterin. Während über 15 Jahren leitete sie die Musikschule Grenchen und realisierte in dieser Tätigkeit zahlreiche Musikschulprojekte wie z.B. das Musical «Das Zeitloch» und das Theater «S'Zauberliecht». Ihr Interesse an Musik und musikalischer Bildung ist sehr vielfältig. Neben dem Kerngeschäft des Einzelunterrichts ist ihr auch die Förderung des gemeinsamen Musizierens sehr wichtig. Die Vernetzung und die Zusammenarbeit der verschiedenen Partnerinnen und Partner im Bereich des Musikschulwesens sind ihr ein besonderes Anliegen.

22.6.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy