Christian Bertschi neuer Chef Kommunikation Luzerner Polizei

Christian Bertschi

Christian Bertschi

Bild ZVG Luzerner Polizei

Der derzeitige Chef Kommunikation Kurt Graf geht Ende Jahr in Pension. Mit Christian Bertschi wurde seine Nachfolge geregelt. Christian Bertschi tritt seine Stelle am 1. Januar 2019 an.

Ende Jahr wird Kurt Graf, Chef Kommunikation bei der Luzerner Polizei, in Pension gehen. Er übernahm diese Funktion im Jahr 2012. Vorher war er mehrere Jahre bei der Kriminalpolizei tätig. Die Luzerner Polizei dankt Kurt Graf schon jetzt für seinen Einsatz bei der Luzerner Polizei in den vergangenen Jahren.

In einem Auswahlverfahren wurde nach einer geeigneten Nachfolge gesucht. Neuer Chef Kommunikation wird Christian Bertschi.

Christian Bertschi hat eine Diplomausbildung in Journalismus. Er war als Redaktor bei der Surseer Woche und als Leiter der Ressorts Stadt/Region Luzern bei der Luzerner Zeitung tätig. Seit 2013 arbeitet er als Kommunikationsbeauftragter der Verkehrsbetriebe Luzern AG. Er absolvierte den MAS im Bereich Kommunikation an der Hochschule/FHZ Luzern sowie Weiterbildungen am Medienausbildungszentrum Luzern.

Christian Bertschi ist 43-jährig, ledig und wohnt in Sursee. Er tritt seine neue Stelle am 1. Januar 2019 an.

Quelle: Luzerner Polizei

30.9.2018

Wake me up when September ends