E-Bike-Fahrer in Ettiswil schwer verletzt

Gestern ist es auf der Alberswilerstrasse in Ettiswil zu einer Kollision zwischen einem E-Bike-Fahrer und einem Personenwagen gekommen. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Am Dienstag, 10. April 2018, kurz nach 16:30 Uhr, fuhr ein E-Bike-Fahrer auf der Alberswilerstrasse von Alberswil her Richtung Dorfzentrum Ettiswil. In der dortigen Rechtskurve kam dieser aus noch ungeklärten Gründen zu Fall und prallte gegen einen entgegenkommenden Personenwagen. Der 42-jährige Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde durch einen Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance (AAA) ins Spital geflogen.

Die Strasse wurde während der Sachverhaltsaufnahme für ca. 2 ½ Stunden gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 6‘000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei

11.4.2018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde