Galliker Gruppe: Jeder Kilometer zählt

Jder Kilometer zählt

Jder Kilometer zählt

Gabriel Galliker und Daniel Schneller erlaufen gemeinsam mit etappenweise Mitwandernden Spenden für die Stiftung Brändi. Bild ZVG Galliker Group

Nach dem letztjährigen Erfolg führt die Garage Galliker Gruppe auch im 2018 die Aktion „Jeder Kilometer zählt“ durch. Vom 24. bis 26. August laufen Gabriel Galliker und Daniel Schneller zu Fuss vom Stanserhorn auf den Pilatus Kulm.

Im vergangenen Jahr war eine verlorene Wette von Daniel Schneller, Geschäftsleitungsmitglied der Garage Galliker Gruppe, der Grund um 125 Kilometer von Bern nach Luzern zu laufen. In diesem Jahr ist es einfach die Freude daran für einen guten Zweck zu laufen. Die Route führt in drei Tagen über 106 Kilometer und rund 8‘400 Höhenmeter vom Stanserhorn via Brünig, Brienzer Rothorn, Sörenberg und Glaubenberg auf den Pilatus Kulm.

Für die Teil-Etappe von Sörenberg nach Schwendi-Kaltbad/Glaubengerg, vom Samstag 26. August, können sich sogar Wanderbegeisterte anmelden und mitlaufen! Der Zeitbedarf beträgt rund 5-6 Stunden und startet um ca. 14:30 Uhr in Sörenberg. Weitere Informationen und Anmeldung auf www.carplanet.ch/jeder-kilometer-zaehlt.

Natürlich haben sich bereits unzählige der rund 320 Mitarbeitenden aus den 16 Standorten der Garage Galliker Gruppe bereit erklärt, einen Kilometerbetrag zu sponsern und so Daniel Schneller etwas „Beine“ zu machen…

Spenden kann übrigens jede und jeder! Mit einem beliebigen Betrag ab 20 Rappen pro Kilometer ist man bereits dabei und unterstützt die Stiftung Brändi. Senden Sie der Garage Galliker Gruppe eine E-Mail (info@carplanet.ch) und Sie erhalten umgehend die Bank-Koordinaten der Stiftung Brändi zugestellt.

Die Stiftung Brändi

Die Stiftung Brändi setzt sich für die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung ein. Sie fördert und verwirklicht die Integration von Menschen mit Behinderung in Arbeit, Gesellschaft und Kultur. In der Produktion und in der Ausbildung arbeitet sie eng mit der Wirtschaft zusammen. Die Wohnangebote der Stiftung Brändi bieten ein Zuhause in Stadtnähe sowie auf dem Land.

8.8.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy