Gleitschirmpilotin stürzt in Engelberg ab und stirbt

Engelberg

Am Donnerstagnachmittag stürzte eine Frau in Engelberg mit ihrem Gleitschirm ab. Die Baslerin startete auf dem Brunni und verlor im Gebiet Hahnen rasch an Höhe. Sie zog den Notschirm, der den Aufschlag im Gelände jedoch nicht verhindern konnte, schreibt, die Kantonspolizei Obwalden mit.

Zur Zeit des Absturzes herrschte warmes und trockenes Wetter. Wie die 56-Jährige in die unstabile Flugphase geraten konnte, ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. Die Polizei sucht nach Zeugen: 041 666 65 00.

Quelle: Kantonspolizei Obwalden

27.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy