Grossandrang mit 150'000 Besuchern in der Mall Ebikon

In den ersten vier Tagen seit der Eröffnung der Mall of Switzerland wurden die Erwartungen der Verantwortlichen des zweitgrössten Einkaufszentrums der Schweiz erfüllt: Über 150'000 Besucher zählten sie bis Samstagabend.

Damit wurden die Erwartungen der Mall-Betreiber erfüllt. Rund die Hälfte reiste mit dem Auto an.

Mehrverkehr verursachte Staus

Die andere Hälfte sei mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuss oder mit dem Fahrrad gekommen, schrieben die Betreiber in einer Mitteilung. Die kostenlose Anfahrt mit einem Sonderzug sei schnell ausgebucht gewesen. Auf dem Autobahnzubringer A14 sowie auf der Kantonsstrasse vor der Mall habe der Mehrverkehr aufgrund der Eröffnung zu Staus geführt.

Quelle: 20Minuten

13.11.2017

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde