Hartmut Fiebig im Verkehrshaus

Hartmut Fiebig im Verkehrshaus

Hartmut Fiebig im Verkehrshaus

Bild ZVG Hartmut Fiebig

Der Fotograf Hartmut Fiebig, in Kairo aufgewachsen und mit der arabischen Kultur vertraut, stellt zwei faszinierende Reiseländer vor: Oman und die Emirate.

Hartmut Fiebig portraitiert mit grossartiger Fotografie und mitreissender Erzählung den modernen Orient. Er erkundet Abu Dhabi, die Hauptstadt der Emirate, mit ihren Kulturtempeln und Mega-Events, ebenso die Handelsmetropole Dubai. Dabei blickt er auch hinter die Kulissen und lernt das Leben von Gastarbeitern und Glücksrittern, Schuftenden und Scheichs kennen. Auch die anderen Emirate des Staatenbundes – Fujairah, Ras al Khaimah, Ajman, Sharjah und Um al-Quwain – bereist er mit grosser Neugier.

Im Oman lässt ihn die eigentümliche Mischung aus Traditionsbewusstsein und Technikverliebtheit öfters schmunzeln. Von der Herzlichkeit der Omanis und den spektakulären Landschaften ist Fiebig begeistert. Zu den Highlights zählen die Halbinsel Musandam mit ihren gewaltigen Fjorden, oder das Hajar-Gebirge mit weiten Felskulissen und tief eingeschnittenen Wadis. Geschichtsträchtige Städte wie Muskat, Nizwa oder Sur zeigt uns Fiebig ebenso wie die 2000 Kilometer langen, meist unberührten Küsten. Hartmut Fiebig ist am Mittwoch, dem 21. März 2018 um 19.30 Uhr mit seinem Bildvortrag im Verkehrshaus Luzern zu Gast.

14.3.2018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde