Jazzlegende Bobo Stenson kommt nach Luzern

Bobo Stenson

Bobo Stenson

Bild ZVG

Vom 18. bis zum 20. Oktober verwandelt sich der Neubadpool zum dritten Mal in ein Klangbad. Abtauchen im Klang; so die Devise, die eine kristallklare Akustik, ein qualitativ hochstehender Konzertflügel sowie handverlesene Künstler aus Europa und der Schweiz verspricht!

Piano im Pool präsentiert mit Bobo Stenson einen hochkarätigen schwedischen Jazzpianisten. Stenson kann auf eine langjährige Karriere und Projekte mit renommierten Jazzgrössen zurückblicken. 2001 wurde er mit dem Prix Bobby Jaspar der französischen Académie de Jazz als „bester europäischer Musiker“ ausgezeichnet. Sein letztes Album Contra la indecisión, welches der ECMArtist im Trio aufgenommen hat, erhielt ausschliesslich positive Kritiken.

Das Obradovic-Tixier Duo eröffnet den Festivalfreitag. Frischer Akustiksound des französischen Pianisten David Tixier treffen auf Drums, Vocals Elektronik und ein Set an weiteren Instrumenten der kroatischen Musikerin Lada Obradovic. Mit Felix Trippel kommt eine lokaler Newcomer zu uns in den

Mit dem 19-jährigen Luasanner Adriano Koch präsentiert Piano im Pool ein weiteres Nachwuchstalent. Er vermischt in seinem Spiel Genres und Stile und schafft so ein atmosphärisches Ambiente. Als Abschluss bringt die mehrfach prämierte Jazzpianistin Marie Krüttli komplexe Eigenkompositionen mit, die sie mit überzeugender Leichtigkeit dem Zuhörer darreicht.

12.10.2018

Fällt im Oktober das Laub sehr schnell, ist der Winter bald zur Stell'.