Jugendchor Nha Fala präsentiert «Bim Kiosk»

Nha Fala

Nha Fala

Bild ZVG Jugendchor Nha Fala

Der Jugendchor Nha Fala präsentiert vom 14. bis zum 16. September im Pfarreizentrum Horw sein neues Stück "Bim Kiosk".

Wer kennt sie nicht; diese Magie, wenn man als Kind «es Batzeli» bekommen hat und sich voller Vorfreude zum Kiosk aufmachte. Heimlich! Denn das Zweifrankenstück sollte ja ins Sparsäuli kommen und nicht am Kiosk für’s Chrömle ausgegeben werden. Doch die Kioskfrau war Verbündete, würde nie tratschen und Kinder bei den Eltern verpetzten.

Heute sind gerade auch Tankstellen-Kioske Retter in der Not, wenn nach Ladenschluss in der Küche noch etwas fehlt. Es gibt Menschen, welche täglich am Kiosk vorbeikommen und die freundliche Art des Besitzers schätzen, mit ihm ins Gespräch kommen und über alles reden, was gerade aktuell ist, sei es der Sport, das Wetter, oder die Politik.

Bim Kiosk

Das szenische-musikalisches Stück «Bim Kiosk» wurde im Osterlager des Jugendchors Nha Fala zusammen mit Pascale Schmid, Theater- und Tanzpädagogin, selbst entwickelt und mit Songs und Tänzen bereichert. Verschiedenste Menschen suchen im alltäglichen Kontakt mit der Kioskfrau Sussane Cadiz Antworten auf die schwierige Lebensfrage: Was isch’ s’Wechtigschte im Läbe?

Das Stück wird im Pfarreizentrum Horw aufgeführt. Am Freitag, dem 14. September sowie am Samstag, dem 15. September 2018 findet die Vorstellung jeweils um 19:30 Uhr statt. Am Sonntag, dem 16. September 2018 beginnt sie bereits um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird eine Türkollekte geben.

26.8.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy