Kathleen McNurney verlängert am Luzerner Theater

Stadttheater Luzern

Stadttheater Luzern

Foto Joseph Birrer

Die Künstlerische Leiterin Tanz am Luzerner Theater, Kathleen McNurney, verlängert ihr Engagement um weitere drei Jahre bis in die Spielzeit 2020/21.

McNurney hat es im letzten knappen Jahrzehnt geschafft, eine ganz besondere Linie zu fahren: Junge Choreographen ans Haus holen, ihre Talente fördern und dem Nachwuchs eine Plattform bieten, selbst ihr eigenes kreatives Potential auszuschöpfen. Diese Entscheidung hat sich bewährt. Seit Beginn ihrer Anstellung als Tanzchefin in der Saison 2009/10 sind unzählige neue Kreationen entstanden.

McNurneys Intention ist klar: Für Luzern, mit einer Offenheit nach aussen. Sie sagt selbst: «Ich habe noch viele Pläne und freue mich diese zukünftig mit dem Ensemble «Tanz Luzerner Theater» umsetzen zu können.» Ein treues Publikum ist der Beweis, dass sie dafür ein gutes Händchen hat. Intendant Benedikt von Peter freut sich ebenfalls über die Vertragsverlängerung: «Kathleen McNurney und ihre Kompanie machen eine tolle und extrem sensible Arbeit, die weit über Luzern hinausstrahlt. Ich freue mich, dass Kathleen McNurney und ich drei weitere Jahre zusammenarbeiten werden.»

3.3.3018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde