Kollision in Inwil zwischen zwei Personenwagen

Heute Morgen ist es auf der Oberhofenkreuzung in Inwil zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Beide Fahrzeugführer wurden dabei leicht verletzt.

Am Freitag, 21. Dezember 2018, ca. 08:00 Uhr, ist es auf der Oberhofenkreuzung zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Beide Fahrzeuglenkenden verletzten sich dabei leicht. Der Rettungsdienst war vor Ort, eine Spitaleinweisung drängte sich jedoch nicht auf.

Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Beide Autos mussten aufgeladen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 29‘000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei

21.12.2018

Winterzeit – im Schweizerhof das Cheminée brennt