Kollision zwischen Auto und Motorrad – zwei Personen verletzt

Römerswil Motorradunfall

Römerswil Motorradunfall

Bild ZVG Luzerner Polizei

Am Mittwoch Morgen ist es auf der Huwilstrasse in Römerswil zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer und seine Sozia verletzten sich dabei und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Am Mittwoch, 25. Juli 2018, kurz vor 09:00 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Huwilstrasse in Römerswil Richtung Nunwil. Auf der Höhe Ober Huwil beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der Fahrer und seine Sozia verletzten sich dabei und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 15‘000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei

26.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy