Kollision zwischen Personenwagen und Roller in Malters

Am Mittwochnachmittag, ereignete sich in Malters ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Roller. Lenker und Sozius des Motorrades wurden verletzt. Sachschaden entstand in der Höhe von 7‘000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018, ca. 14:05 Uhr, ereignete sich in Malters, Luzernstrasse, Höhe Restaurant Kreuz, eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Roller. Der Lenker und der Soziusfahrer des Motorrades wurden dabei verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von ca. 7‘000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Polizei zu melden.

Die Untersuchung führt der Unfalldienst der Luzerner Polizei zusammen mit der Staatsanwaltschaft Luzern.

Quelle: Luzerner Polizei

11.10.2018

Fällt im Oktober das Laub sehr schnell, ist der Winter bald zur Stell'.