Kultursonne Ebikon ist Migros-Kulturprozent-Preisträger

Die «Kultursonne Ebikon» ist einer der Herbst-Gewinner des Zentralschweizer Förderpreises des Migros-Kulturprozents. Der Preisträger wird mit 20'000 Franken unterstützt.

Für die «Kultursonne Ebikon» ist die Auszeichnung eine wichtige finanzielle Unterstützung. Als Starthilfe und als Investition für die Zukunft. Der alte Saal im Restaurant Sonne in Ebikon wird durch den Verein «Kultursonne Ebikon» wieder neu belebt: Auf der kleinen, charmanten Bühne wird ab Januar 2019 ein vielseitiges Programm von Musik und Theater, bis hin zu Lesungen sowie offenen Bühnen für Nachwuchstalente, präsentiert.

Zwischendurch auch in Kombination mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Restaurant Sonne gleich nebenan.«Damit im Herzen von Ebikon dieser neue Ort für Begegnungen und Neuentdeckungen entstehen kann, erhält die Kultursonne mit dem Förderpreis eine Starthilfe von 20'000 Franken», erklärt Verena Randall, Projektleiterin Kulturprozent bei der Migros. Die Eröffnung wird im Januar 2019 gefeiert.

Ebenfalls vom Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozents profitieren können das Festival «UNFRISIERT» vom Kleintheater Luzern und der Prosaverlag Edition Bücherlese GmbH.

17.12.2018

Advent, Advent, dein Handy brennt! Erst die Antenne, dann die Tasten und zum Schluss der ganze Kasten!

Zeit, an diejenigen zu denken, die für jeden Brotkrümel dankbar sind.