Luga-Wettbewerb: Sieger lösen Rundflug ein

Luga Wettbewerb 2018

Luga Wettbewerb 2018

Bild ZVG Schweizer Armee

Die Schweizer Armee bot im Rahmen der diesjährigen Luga einen Wettbewerb mit attraktiven Preisen an. Vier Teilnehmende kamen infolgedessen in den Genuss eines Helikopterflugs, den sie am 09. Juli in Alpnach einlösen konnten.

Bei traumhaftem Flugwetter trafen die vier glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs der Schweizer Armee an der Luzerner Messe LUGA auf dem Militärflugplatz Alpnach ein. Zusammen mit den für den Wettbewerb verantwortlichen Vertretern der Territorialdivision 2 nahm sich der Helikopterpilot Hauptmann Patrik «Struppi» Straumann viel Zeit, um die Eigenheiten des Militärflugplatzes Alpnach zu erklären und Fragen zu beantworten.

Bei leichtem Wind absolvierte die Gruppe in einem EC635 einen rund einstündigen Rundflug vorbei an Melchsee-Frutt, Wolfenschiessen, Seelisberg, Rigi, Luzern und Entlebuch, um danach wieder zum Obwaldner Flugplatz zurückzukehren. Die Wettbewerbsgewinner genossen danach eine Erfrischung im Restaurant Alouette.

Der nächste Auftritt der Schweizer Armee findet im Rahmen der Foire du Valais vom 28. September bis 7. Oktober in Martigny statt.

Quelle: Schweizer Armee

15.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy