Luzern - eine Stadt in Bildern

Stadt Luzern

Stadt Luzern

Foto Joseph Birrer

Ab sofort ist die Leuchtenstadt auch als Bildband erhältlich. Ansprechen soll das Buch «Luzern – eine Stadt in Bildern» vor allem Besucher Luzerns, Sammler von Luzern-Büchern und Liebhaber schöner Bücher.

Heinz Brunner, der brilliante Fotograf, der bereits eine Reihe Stadtporträts wie zum Beispiel zwei Bücher zu Zürich, «Zürich – eine Stadt in Bildern» und «Zurich – images of a city» und ein Werk zu Prag, «Prager Impressionen» herausgegeben hat, schafft es auch dieses Mal mit seinen Bildern zu überzeugen. Auf taktvolle und empathische Art weiss er genau, wie er seine fotografischen Objekte ablichten muss.

Franziska Resenterra hat Heinz Brunners Bücher textlich ergänzt und die inhaltliche Gestaltung übernommen. Die Texte decken die meisten touristischen und einige besondere Themenbereiche Luzerns kurz und kompakt ab, um den Abbildungen Raum zu geben. Die Bücher wurden bewusst als Broschüre, also nicht mit einem festen Einband, herausgegeben. Damit soll bewusst das Gewicht touristischen Gepäcks geschont werden, damit sie es problemlos mit nach Hause nehmen können.

«Das Buch beinhaltet vor allem bereits bekannte Sehenswürdigkeiten, darunter auch Hausberge und oder der Rotsee, und ist ein qualiativ hochwertiges, aber immer noch 'praktisch kleines' Mitbringsel», sagt Franziska Resenterra.

Das Buch soll Besucher Luzerns, Sammler von Luzern-Bücher und Liebhaber schöner Bücher ansprechen, so die Herausgeberin.

Und hier geht's direkt zum Buch: www.mondberg-verlag.ch.

23.1.2018

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde