Luzerner Lions freuen sich auf die neue Saison

Lions Luzern

Lions Luzern

Die Mannschaft der U16 Youngsters für die Saison 2018. Bild ZVG Lions Luzern

Im vergangen Jahr blieb der Nachwuchs der Lions Luzern mit drei Niederlagen, einem Remis und einem Unentschieden unter ihren Erwartungen und schlossen die Tabelle auf dem 3 Platz ab. Nun beginnt die neue Saison.

Die Lions spielen in der Gruppe Ost mit Zürich, Winterthur, Chur und Hohenems aus dem benachbarten Österreich. Zürich und Winterthur haben bereits letztes Jahr ihre Ambitionen mit dem zweiten und dritten Tabellenplatz bestätigt. Ob es den Lions gelingt den beiden Titelanwärtern ein Bein zu stellen, wird sich zeigen. Es gilt sich auf die anderen beiden Gegner zu fokussieren, wobei die Stärke der Hohenems Blue Devils schwierig einzuschätzen ist. Im 2014 waren sie zuletzt in der SAFV U16 Liga beteiligt und wurden in der Gruppe Ost mit zwei Siegen und sechs Niederlagen Letzter. In der letztjährigen U15 Meisterschaft im Österreichischen Verband belegte das Team mit einem Sieg und drei Niederlagen den dritten Platz von insgesamt vier Mannschaften.

Bei den Calanda Broncos, welche mit dem First-Team national und international an der Spitze anzutreffen sind, war der Nachwuchs in der Vergangenheit eher in der Tabellenmitte angesiedelt.

24.8.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy