Luzerner Sommerbars öffnen am 1. April

Volière Sommerbar Luzern

Volière Sommerbar Luzern

Volière Sommerbar Luzern

Foto Joseph Birrer

Der Winter war hart. Umso härter aber war das Warten auf die Wiedereröffnung der Luzerner Sommerbars Volière und Nordpol. Am Sonntag dem 1. April wird diesem nun endlich ein Ende gesetzt. Die beliebten Hotspots auf dem Inseli bzw. dem Reusszopf eröffnen ihre Saison.

Nach einem erfolgreichen ersten Jahr geht der Nordpol in die zweite Runde. Spielplatz, Liegeflächen, Grillstellen, Fussballfeld und die Buvette laden auch dieses Jahr wieder zum gemeinsamen Verweilen und Geniessen ein. Dabei steht bewusster Konsum und soziales Engagement an erster Stelle. Regionale Kleinlieferanten zeichnen die Menükarte aus, lokale Produkte werden mit dem Velo auf umweltfreundliche Art und Weise transportiert und zu den hausgemachten Köstlichkeiten gibt es bestes Luzerner Leitungswasser in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Wasser für Wasser.

Nachhaltigkeit wird auch bei der Volière grossgeschrieben. Wo früher Vögel in ihrem Käfig hausten, serviert das Team von Radio 3FACH täglich erfrischende Getränke und feines Essen. Hierbei wird viel Wert auf Lokales gelegt: Leckere vegetarische und vegane Mittagsmenüs von plan b catering, ein kleines aber feines Snack-Angebot vom Quai4-Markt, dazu frisch gezapftes Luzerner Bier, das einen Katzensprung von der Volière entfernt gebraut wird. Ausserdem kannst du an der Volière bei der Aktion Café Surprise mitmachen und armutsbetroffenen Menschen einen kostenlosen Kaffee (“aufgeschobenen Kaffee”) ermöglichen. Die Einnahmen die an der Volière generiert werden, fliessen zu 100% in die Tätigkeiten von Radio 3FACH.

Diesen Sonntag geht’s los. Der Nordpol feiert ab 10.00 Uhr seine Wiedereröffnung und freut sich auf zahlreiches Erscheinen! Ab 17.00 Uhr wird "Into Orleans" spielen und musikalisch zur Sommerbar-Stimmung beitragen. Die Volière erwacht ab 14 Uhr aus dem Winterschlaf - gebührend gefeiert wird das freudige Ereignis mit einem Konzert von Haubi Songs und einem DJ-Set von Guerolito. Ob es freudige Tänze im Sonnenschein oder verregnete Sonnentänze geben wird, wird sich zeigen.

30.3.2018

Frohe Ostern