Luzerner Wahltermin steht fest

Luzerner Regierungsgebäude

Luzerner Regierungsgebäude

Foto Joseph Birrer

Die Parteien haben bis am Mittag des 28. Januars 2019 Zeit, ihre Wahlvorschläge einzureichen.

In den fünfköpfigen Luzerner Regierungsrat muss mindestens ein neues Mitglied gewählt werden. Bis jetzt bekannt ist, dass FDP-Regierungsrat Robert Küng nicht mehr kandidieren wird.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang für die Regierungsratswahlen findet am 19. Mai 2019 statt, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilt.

Der Kantonsrat zählt 120 Sitze. Die grösste Fraktion stellt die CVP, gefolgt von SVP und FDP. Die SP ist die grösste Oppositionspartei. Die Grünen sind mit sieben, die Grünliberalen mit fünf Personen vertreten.

29.1.2018

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde