Luzerner Wirt erlebt Telefon-Terror wegen Google-Eintrag

Jeff's Burger

Jeff's Burger

Screenshot ZVG Jeff's Burger

Ein Luzerner Wirt sieht rot: Wegen eines fehlerhaften Google-Eintrags erhält er täglich bis 50 Anrufe. Google reagierte bisher nicht auf seine Reklamationen.

Sucht man bei Google die Adresse des In-Restaurants Jeff's Burger in Luzern, poppt sofort ein Google-My-Business-Eintrag auf. Wählt man die dazugehörige Telefonnummer, landet man aber nicht bei Jeff's Burger, sondern bei Reto Zihlmann, Wirt des Restaurants 4i am Bundesplatz in Luzern. Dieses hat mit Burgern nichts am Hut, denn im 4i kommen Menüs aus der Schweiz auf den Tisch.

Keine Reaktion von Google

Das hat für das 4i Folgen: Seit rund drei Wochen klingelt das Telefon täglich 20 bis 25 Mal, am Wochenende gar bis 50 Mal. Am Telefon sind Personen, die etwas von Jeff's wollen, aber wegen des fehlerhaften Google-Eintrages bei Zihlmann landen. «Irgendwann bin ich genervt, weil ich dauernd erklären muss, dass sie die falsche Nummer gewählt haben», sagt er. Stinksauer ist Zihlmann aber auf die Internet-Riesen: «Ich habe Google schon x-Mal angeschrieben und auf die Fehler hingewiesen.» Passiert sei aber nichts, er erhalte nur die Meldung, dass «Google gerade deinen Vorschlag prüft».

Zihlmann (54) hat Google nun rechtliche Schritte angedroht. Warum und wie Zihlmanns Original 4i-Eintrag bei Google My Business nun in vermischter Form mit Jeff's Burger erscheint, ist ihm schleierhaft. Es ist ihm auch nicht möglich, eine Änderung vorzunehmen. Auch bei Jeff's Burger kann man sich den Mix nicht erklären.

Immer eine Bestätigung mit Code anfordern

Christian Macek ist Spezialist für Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing. Er sagt: «Es ist ein Elend. Google weiss alles über uns, gibt aber nichts über sich preis. Es ist fast unmöglich, mit Google in Kontakt zu treten.» Er rät bei kostenlosen Einträgen bei Google My Business, immer eine Bestätigung anzufordern. Nach etwa zwei bis drei Wochen würde Google einen Code zuschicken, so dass garantiert keine andere Person als die berechtigte etwaige Änderungen vornehmen könne.

Zihlmann wartet laut eigenen Aussagen seit Anfang Dezember auf diese Bestätigung. Fragen von 20 Minuten an Google wurden am Donnerstag nicht beantwortet.

Quelle: 20Minuten

17.3.2017

Google ist überall, aber nicht unfehlbar

Google ist überall, aber nicht unfehlbar

Sucht man über Google Jeff's Burger erscheint rechts im Bild 4i Schweizer Restaurant mit seiner Telefonnummer

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde