Messe Luzern: 1. Burger-Festival

Burgerfestival Luzern

Burgerfestival Luzern

Bild ZVG Burgerfestival Luzern

20 Burgertrucks- und Stände mit über 50 unterschiedlichen Burgern warteten auf die Besucher in der Messehalle 4 der Luzerner Messe.

Ein Burger ist nicht gleich ein Burger. Das bewies das erste Burger-Festival in der Messe Luzern. Fleisch vom Bauern nebenan. Der Bun beim Bäcker um die Ecke gebacken. Die Saucen hausgemacht und der Salat vom Frischmarkt. So präsentieren die Burger Profis Ihre Produkte.

Neben den klassischen Burgern war die Auswahl an neuen Kreationen gross. Extra für das Burger-Festival entwickelten diverse Anbieter neue Burger und lassen die Besucher Neues entdecken. Aus der ganzen Schweiz reisten die Burger-Profis an.

Und mit der Luzerner Burger & Steak Bar «Wolf» hatte man auch einen Lokalmatador dabei. Büffel, Alpaca, Strauss und Angus, aus dem Smoker, gegrillt, Sous vide oder gedämpft wanderten zwischen die Brötchenhälften. Klassische BBQ oder selbst entwickelte Sauce rundeten das Geschmackserlebnis ab.

7.3.2018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde