Nun auch Mazda und Jeep in Sarnen bei Auto Sidler

Auto Sidler AG Sarnen

Auto Sidler AG Sarnen

Auto Sidler AG Sarnen

v.l.n.r. Michael Kuster, Filial-Leitung, Marco Frunz, Techn. Betriebs-Leitung. Bild ZVG

Nach mehrmonatigen Umbauarbeiten eröffnet die Auto Sidler AG in Sarnen am 21. April 2018 ihren neuen Showroom. Neben den bestehenden Marken Opel und Nissan kommen mit Mazda und Jeep zwei zusätzliche Marken hinzu.

Seit Jahresbeginn wird an der Brünigstrasse 109 in Sarnen umgebaut. Der Showroom und die gesamte Werkstatt wurden modernisiert und neu eingekleidet. Für Michael Kuster, Filialleiter der Auto Sidler AG, bedeuten dieser Umbau und die beiden neuen Marken einen Meilenstein: „Wir können unseren bestehenden und potenziellen Kunden im Bereich Service und Verkauf noch mehr anbieten. Beispielsweise mit dem Mazda CX-5, dem Jeep Cherokee, dem Opel Mokka oder auch dem Nissan Qashqai wird eine grosse 4x4 Modellpalette präsentiert.“

Für Marco Frunz, den neuen technischen Leiter der Auto Sidler AG, beginnt eine neue Ära. Nach langjähriger Selbständigkeit mit der Marke Mazda hat er sich per 1. April 2018 der Auto Sidler AG angeschlossen. Mit seiner grossen Erfahrung mit Mazda können die ehemaligen Kunden der Garage Frunz AG auch in Zukunft zur vollen Zufriedenheit betreut werden.

Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. April 2018 lädt die Auto Sidler AG zur grossen Eröffnungsausstellung ein. Neben den Marken Mazda, Jeep, Opel und Nissan gibt es einiges zu erleben. Die Besucher werden mit Älplermagronen und Glace verwöhnt. Nebst der musikalischen Unterhaltung mit dem Obwaldner Ländlertrio stehen auch alle aktuellen Modelle zu Testfahrten bereit. Für die kleinen Gäste ist der neue Lehrling „Galli Füürspoitz“ extra mit dabei.

23.4.2018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde