Perlen Packaging spendet für die Kleinsten

Perlen Packaging spendet für die Kleinsten

Perlen Packaging spendet für die Kleinsten

Wolfgang Grimm, CEO Perlen Packaging, Judith Haas, Leiterin Kinderheim Titlisblick Luzern, Johannes Giessler, CSO Perlen Packaging Perlen bei der Checkübergabe. Bild ZVG

Die Perlen Packaging unterstützt auch in diesem Jahr durch eine Weihnachtsspende das Kinderheim Titlisblick in Luzern.

Die Perlen Packaging, eine international tätige Unternehmung für Folienherstellung und Folienbeschichtung für die Pharmaindustrie, mit Hauptsitz in Perlen, hat sich dieses Jahr zum zweiten Mal entschieden, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen den Betrag von 3‘000 Franken dem Kinderheim Titlisblick in Luzern zu spenden. Am 15. Dezember 2017 überreichten Wolfgang Grimm, CEO der Perlen Packaging und Johannes Giessler, CSO der Perlen Packaging, den Check in Höhe von 3‘000 Franken an Judith Haas, Leiterin des Kinderheims.

Johannes Giessler zeigte sich sichtlich gerührt: „Ich bin beeindruckt vom grossen Engagement des gesamten Teams im Kinderheim Titlisblick und es ist uns eine Ehre diese Institution mit unserem Beitrag unterstützen zu dürfen. In schwierigen Familienverhältnissen sind leider auch die Kinder die Leidtragenden und darum ist es umso wichtiger, ihnen ein Zuhause bieten zu können, in dem sie sich aufgehoben und geborgen fühlen dürfen“.

Das Kinderheim Titlisblick ist das einzige Säuglings- und Kleinkinderheim in der Zentralschweiz. Das Haus mit einer Notaufnahme und 3 Wohngruppen für 27 Kindern, bietet einen Lebensraum, in welchem sich die Kinder wohlfühlen und entfalten können.

20.12.2017