Polizeihund Dodge bei Verkehrsunfall im Einsatz

Polizeihund Dodge

Polizeihund Dodge

Polizeihund Dodge – Der Wunderbare

Schönheit und Eleganz haben einen Namen: Dodge. Bild ZVG Luzerner Polizei

Bei der Lorenkreuzung kam es zwischen zwei Personenwagen zu einer heftigen Kollision. Keine Verletzte. Zwei Unfallbeteiligte entfernten sich vorerst vom Unfallort. Bei den Lenkern und ihren Mitfahrern waren Drogenschnelltests positiv.

Am Montagabend, 18.06.2018, 22:30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens auf der Lorenstrasse von Rothenburg in Richtung Ruswil. Als er die Lorenkreuzung befuhr, kam es zu einer heftigen Kollision mit einem Personenwagen, welcher auf der Neuenkirchstrasse von links heranfuhr. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Zwei Unfallbeteiligte entfernten sich vorerst vom Unfallort. Der eine kehrte kurze Zeit später selbständig zurück. Der andere wurde von Polizeihund Dodge aufgespürt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei den beiden Lenkern und ihren drei Mitfahrenden ein Drogenschnelltest durchgeführt. Alle Tests ergaben ein positives Resultat. Die Männer sind zwischen 26 und 38 Jahre alt und stammen aus der Schweiz und Kroatien.

Quelle: Luzerner Polizei

19.6.2018

Emmenbrücke Kollision

Emmenbrücke Kollision

Emmenbrücke Kollision

Bild ZVG Luzerner Polizei

Emmenbrücke Kollision

Emmenbrücke Kollision

Emmenbrücke Kollision

Bild ZVG Luzerner Polizei

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy