Premieren am Pilatus

Papagallo & Gollo

Papagallo & Gollo

Papagallo & Gollo bringen den Kindern spielend Wissen bei. Bild ZVG

Am Samstag, 18. August 2018, feiert man am Pilatus gleich zwei Premieren. Das Drachenmoor wird wiedereröffnet und Papagallo & Gollo starten ihre Tournee durch die Schweiz.

Das Drachenmoor auf Krienseregg ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Schulen. Ab diesem August ist der Ort für die Besucher noch attraktiver. Während der Monate Juni und Juli 2018 hat man sämtliche Informations-Stelen und Plattformen neu gemacht, ein Kinderbüchlein realisiert und für Schulen Arbeitsblätter entwickelt. Die offizielle Eröffnung findet am 18. August 2018 statt, inklusive geführter Touren um 10.00 Uhr und um 15.30 Uhr. Treffpunkt ist jeweils bei der Bahnstation Krienseregg. Thomas Röösli wird die Touren leiten. Er ist vom Naturschutzbüro Carabus und bereitete sämtliche Informationen für den Drachenmoorpfad auf. Die Raiffeisenbank Pilatus hat das Projekt finanziell unterstützt.

Drachenmoor mit mehr Information, mehr Interaktion, mehr Spass

Im Drachenmoor gibt es elf Stationen. Der Rundweg dauert ca. 1 ½ Stunden. Auf den neu gestalteten Informations-Stelen gibt es Wissenswertes über die Fauna und Flora im Krienser Hochmoor zu lesen. Zudem befindet sich auf jeder Stele ein QR-Code. Scannt man diesen mit dem Handy, öffnet sich die Website «Magische Moorphänomene», auf der man noch mehr Spannendes entdeckt. Für Kinder kann bei der Bahnstation auf Krienseregg ein Pilu-Büchlein gekauft werden. Bei jeder Platt-form stanzen die Kinder einen Buchstaben in das Büchlein. Nach Beenden des Rundgangs haben sie ihr Lösungswort beisammen und bekommen im Restaurant Krienseregg einen kostenlosen Heil-trank.

Lernen und geniessen nah an der Natur

Mit einer schön illustrierten Geschichte über eine Moorhexe und ihren Zaubertrank begeistert das Hexenhäuschen. Ein Ort, an dem die Kinder die Zeit vergessen. Genauso auch auf dem Barfusspfad und den Grillstellen, wo neue Tische stehen. Und bei der Eggwiti – dem Eiszeitplatz – kann man in vergangene Zeiten reisen. Dias zeigen eindrücklich auf, wie es hier vor 20 000 Jahren und in drei weiteren Epochen ausgesehen hat – bis heute. Auch für Lehrpersonen und Schulen bietet die Pilatus-Bahnen AG einen neuen Service. Lehrpersonen können Arbeitsblätter mit Inhalten rund ums Drachenmoor kostenlos herunterladen (www.pilauts.ch/drachen-moor).

«Papagallo & Gollo» auf der Fräkmüntegg mit ihrer neuen Show «Zmitzt dür d’Schwiiz»

Spielerisch lernen, singen lachen – darum geht es Papagallo & Gollo. Am 18. August 2018 findet auf der Fräkmüntegg die Premiere ihres neuen Programms statt. Die Geschichten und Lieder drehen sich rund um die Schweiz. Zur Einstimmung um 11:30 Uhr singt der Amos & Berta Kinderchor und Jolanda Steiner erzählt die Amos & Berta Geschichte. Die Vorstellung von Papagallo & Gollo beginnt um 14:00 Uhr. Im Anschluss gibt es ein Get-together mit Papagallo & Gollo. Der Eintritt für die Aufführung ist kostenlos. Tickets für die Bahnfahrt sind im Vorverkauf bei Starticket zum Spezialpreis erhältlich.

Hinter Papagallo und Gollo stehen Gölä und TJ Gyger. Der Berner Mundartmusiker und der Produzent sind seit dem Jahr 2009 erfolgreich als Kinder-Buchautoren und Liedermacher unterwegs.

11.8.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy