Prof. Dr. med. Sönke Johannes neuer Chefarzt für Sonnmatt Klinik

Prof. Dr. med. Sönke Stefan Johannes

Prof. Dr. med. Sönke Stefan Johannes

Bild ZVG

RehaClinic Sonnmatt Luzern hat ab Herbst 2018 einen neuen Chefarzt: Prof. Dr. med. Sönke Johannes, Facharzt für Neurologie, wechselt von der Rehaklinik Bellikon nach Luzern.

Prof. Dr. med. Sönke Johannes nimmt am 15. Oktober 2018 seine Tätigkeit in RehaClinic Sonnmatt Luzern auf und tritt am 1. November 2018 offiziell die Stelle des Chefarztes an. Mit dieser Funktion übernimmt er die ärztliche Leitung der Klinik. Darüber hinaus wird er in Entwicklungsprojekten von RehaClinic AG, Unternehmensgruppe für Rehabilitation und Prävention, mitwirken.

RehaClinic freut sich darüber, Prof. Sönke Johannes für die Position gewonnen zu haben: Der ausgewiesene Experte für Neurologie war viele Jahre in verschiedenen Leitungsfunktionen, zuletzt als Chefarzt und Medizinischer Direktor in Rehaklinik Bellikon tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt lag in der administrativen Führung der Gesamtklinik und in der neurologischen Rehabilitation. Sein umfassendes Fachwissen im Bereich Neurologie ergänzte Sönke Johannes durch Weiterbildungsstudien im Bereich Versicherungsmedizin, Psychotherapie und Business Administration. Prof. Sönke Johannes legt viel Wert auf eine fachlich hochwertige und individuell massgeschneiderte Patientenbetreuung, die Aspekte der Wirtschaftlichkeit berücksichtigt.

Mit seinen Kompetenzen und seiner Vernetzung im ärztlichen Bereich wird Prof. Sönke Johannes einen wesentlichen Beitrag zur Positionierung von RehaClinic Sonnmatt Luzern leisten.

18.9.2018

Wake me up when September ends