Rauchentwicklung in Ebikoner Tiefgarage

Ebikon Rauchentwicklung

Ebikon Rauchentwicklung

Abspracherapport der Einsatzkräfte. Bild ZVG Luzerner Polizei

Gestern Morgen ist es in einer Tiefgarage an der Riedmattstrasse in Ebikon zu einer Rauchentwicklung gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Am Donnerstag, 19. Juli 2018, kurz nach 07:50 Uhr wurde der Polizei eine Rauchentwicklung in einer Tiefgarage an der Riedmattstrasse in Ebikon gemeldet. Die ausgerückten Einsatzkräfte bestätigten diese Meldung, konnten aber kein offenes Feuer feststellen. Die Tiefgarage wurde anschliessend durch die Feuerwehr belüftet und rauchfrei gemacht. Verletzt wurde niemand. Eine Person wurde durch den vor Ort anwesenden Rettungsdienst 144 kurz untersucht.

Die Ursache der Rauchentwicklung ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Im Einsatz standen rund 40 Angehörige der Feuerwehren Ebikon-Dierikon und Buchrain.

Quelle: Luzerner Polizei

20.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy