Sempach: Autofahrerin nach Kollision mit Kind gesucht

Am Freitag ereignete sich in Sempach eine Kollision zwischen einem Auto und einem Kind. Das Kind wurde dabei am Fuss verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Freitag (31.8.18), kurz nach 16.00 Uhr auf der Eichenstrasse in Sempach. Eine Frau fuhr mit einem hellen Auto in Richtung Städtli. Nach dem Ochsentor kam es zu einer Kollision mit einem Kind, welches ein Kickboard mitführte. Das Kind wurde dabei am Fuss verletzt. Die Autofahrerin hielt nach der Kollision kurz an, fuhr dann aber weiter ohne sich zu melden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei ein helles Auto. Das Fahrzeug habe auf einer Seite längliche Blumen in Pink aufgemalt.

Die verantwortliche Lenkerin oder Personen, die zum gesuchten Fahrzeug Angaben machen können werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, 041 248 81 17, in Verbindung zu setzten.

Quelle: Luzerner Polizei

3.9.2018

Wake me up when September ends