Sergio Sardella: Make Emmenbronx great again

Make Emmenbronx great again

Make Emmenbronx great again

Bild ZVG

Ein Jahr nach seinem Amtsantritt sitzt der demokratisch gewählte Republikaner immer noch im Sattel der Vereinigten Staaten.

Tagtäglich werden wir häppchenweise direkt über den Twitter-Account aus dem Oval Office über die vielen Fake News-Medien oder über seine alternativen Fakten informiert. Man könnte manchmal den Verdacht schöpfen, der amerikanische Präsident sei der Erfinder der Begriffe. Mal ehrlich – Fake News und alternative Fakten gab es schon immer! Vielleicht hiessen sie vorher einfach Propaganda, Flunkerei, Gerücht oder Lügen.

Was wurde uns Kindern der 70er Jahre nicht alles aufgetischt? Wer rohen Kuchen- oder Guetzliteig isst, kriegt Würmer. Wer Kirschen zu sich nimmt und kaltes Wasser trinkt, bekommt Bauchschmerzen. Wer einen Kaugummi schluckt, wird diesen niemals verdauen. Wenn wir zu viel schielen, kann das bleibende Schäden mit sich bringen. Wer zu viel fernsieht kriegt viereckige Augen. Und währenddem wir die Suppe nicht ausessen, verhungern Kinder in Afrika – als ob wir persönlich durch «das Nicht-Schlürfen-der-Suppe» für das Elend in der dritten Welt verantwortlich gemacht werden könnten. Wer zu tief in der Nase bohrte, riskierte, dass der Finger stecken bleibt. Der Milchzahn wird von der Zahnfee oder vom Mäuschen geholt, wenn dieser ausfällt und unter das Kissen gelegt wird. Fake News und alternative Fakten begleiteten uns durch die ganze Kindheit!

Wenn ich dabei an die Beichtaktionen im Religionsunterricht zurückdenke, als wir katholischen Kinder zur Beichte beim Pfarrer in die Kirche aufgeboten wurden, muss ich schmunzeln. Was haben wir dem Pfarrer für alternative Fakten und Fake News gebeichtet … «Was sagst Du?» – «habe geflucht» – «gute Idee, das sag ich auch» – «und ich habe mit meiner Schwester gestritten» – «das sag ich auch» – «… Moment, DU hast doch gar keine Schwester …»

Grüsse, Sergio

23.3.2018

Sergio Sardella

Weitere lustige Schnipsel und zusätzliche Informationen über den Luzerner Komiker findet man auf:

www.sergio-sardella.ch

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde