Siegerprojekt für Ersatzbau Alterspychiatrie LU

Die Jury hat das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs für den Ersatzbau der Alterspsychiatrie in St. Urban gekürt. Gewonnen hat das Projekt animula der Architekten Ewa Misiewicz und Janik Blazej.

Insgesamt sind für den im Januar ausgeschriebenen Architekturwettbewerb der Luzerner Psychiatrie 47 Vorschläge eingegangen. Die Jury unter der Leitung von Kantonsbaumeister Urs Mahlstein hat nun den Sieger ermittelt. Durchgesetzt hat sich das Projekt animula der beiden Architekten Ewa Misiewicz und Janik Blazej von der MOC Arbeitsgemeinschaft in Basel.

Der ausgewählte Vorschlag überzeuge vor allem durch die sorgfältige Platzierung des neuen Gebäudes innerhalb der bestehenden Anlage, heisst es in der Medienmitteilung der Luzerner Psychiatrie. Hinzu kommen gestalterische Qualitäten der Innen- und Aussenräume sowie eine eigenständige Architektursprache. Das Siegerprojekt sieht einen quadratischen, dreigeschossigen Bau vor.

Funktionale, gut angeordnete Aufenthaltsbereiche, sowie teilweise überdeckten Terrassen und qualitativ und gestalterisch gut ausgearbeitete Zimmer sollen den Patienten eine attraktive Wohnatmosphäre ermöglichen. Auch in funktionaler Hinsicht überzeugte das Projekt die Jury. Desweiteren würden die im Rahmen des Projektes errechneten Baukosten im Vergleich zu den anderen Vorschlägen im unteren Bereich liegen.

Investitionsvolumen von 20 Millionen Franken

Der Neubau der Alterspsychiatrie in St. Urban ist teil der Umsetzung der Unternehmensstrategie lups2020. Für drei Station mit je 20 Betten beträgt das Investitionsvolumen rund 20 Millionen Franken. Mit der Investition in neue Infrastrukturen sollen Prozesse angepasst oder neu gestaltet werden. Geplant ist, dass so mittel- bis langfristig die jährlichen Betriebskosten gesenkt werden können.

Hinweis

Das Siegerprojekt animula sowie die 46 eingereichten Wettbewerbsbeiträge können in einer öffentlich zugänglichen Ausstellung (ohne Voranmeldung) vom 12. - 23. August 2014 besichtigt werden.

Ort: Kloster St. Urban, Dachgeschoss, 3. Stock, Konvent West
Zeit: Montag bis Freitag 16.00 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag 10.00 12.00 Uhr

Am Freitag, 15. August 2014 (Maria Himmelfahrt) bleibt die Ausstellung geschlossen.

13.8.2014

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde