Swiss Cycling Luzern: Strassen-Innerschweizermeisterschaft

Nachdem vergangenes Jahr die Innerschweizermeisterschaften nach Jahren neu lanciert wurden hat sich Swiss Cycling Luzern erneut für die Durchführung der Strassenrennen entschieden. Das unveränderte OK welches sich aus Personen aus den Veloclubs Pfaffnau-Roggliswil, Rain, Rothenburg und Sursee besteht, hat sich zum Ziel gesetzt das Rennen erneut zu ermöglichen.

Die zweite Strassen-Innerschweizermeisterschaft findet am 26. August in Rickenbach statt. Die Innerschweizermeisterschaften werden in mehreren Kategorien bestritten, startberechtigt sind lizenzierte sowie nichtlizenzierte Fahrer aus den Kantonen Luzern, Ob- und Nidwalden, Uri, Schwyz und Zug.

Einen Tag vor der Strassen-Innerschweizermeisterschaft, am 25. August, findet in Silenen die MTB-Innerschweizermeisterschaft statt. Diese wird durch die IG Uri durchgeführt. Voraussichtlich werden kommendes Jahr die Innerschweizermeisterschaften durch den SRB Schwyz durchgeführt.

Kids-Race für die Kleinsten

Nachdem letztjährigen Erfolg findet das Kids-Race neu in drei Kategorien statt. Bei diesen Rennen können Kinder mit den Jahrgängen 2010-2012 mit ihren Velos mit Pedalen, Kinder mit den Jahrgängen 2013 und jünger mit ihren Velos mit Pedalen oder Kinder mit ihren Laufrädern das erste Mal bei einem Rennen mitmachen. Für alle Teilnehmenden gibt es einen kleinen Erinnerungspreis. Die Teilnahme ist für die Kinder gratis.

Die erneute Durchführung ist neben den vielen Helfern auch nur dank den treuen Sponsoren möglich. Neben der Strassen-Innerschweizermeisterschaft Unterstützen die Sponsoren CKW (Hauptsponsor), Intercheese und Lehnerversand (beide Co-Sponsoren) auch die Durchführung des CKW-Cup welcher von Mai bis Juli jeweils mittwochs stattfand.

Adrian Ruch, Präsident von Swiss Cycling Luzern, sagt zur Partnerschaft: «Es freut mich sehr, dass uns unsere bestehenden Sponsoren erneut bei den Rennen unterstützt haben.»

22.8.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy