Umzugsrouten Luzerner Fasnacht 2018

Luzerner Fasnacht - Umzugsrouten

Luzerner Fasnacht - Umzugsrouten

Foto Joseph Birrer

Noch sieben Tage, dann ist es soweit! Am Donnerstag, 8. Februar 2018, um 5.00 Uhr morgens, wenn es über dem Luzerner Seebecken knallt, beginnt sie – die Luzerner Fasnacht 2018.

Die Umzugsrouten vom Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar 2018, und dem Güdismontag, 12. Februar 2018 bewegen sich wie folgt:

Beide Fasnachtsumzüge beginnen um cirka 14.00 Uhr und führen ab der Haldenstrasse über die Route Schweizerhofquai - Seebrücke - Bahnhofplatz – Pilatusstrasse - Winkelriedstrasse (Richtung Bundesplatz). Die Umzugsauflösung erfolgt im Raum Waldstätterstrasse / Kauffmannweg / Helvetiaplatz.

An beiden Umzugs-Nachmittagen ist am Bahnhofplatz (Rolltreppe Seite Pilatusstrasse bei der UBS), ein Zuschauerraum mit Sitzplätzen für Menschen mit Beeinträchtigungen und für Betagte reserviert.

Strassensperrungen Schmutzigen Donnerstag und Güdismontag

Die Hauptverkehrsachse Schweizerhofquai - Seebrücke - Pilatusstrasse ist von 13.05 Uhr bis cirka 17.00 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt via Baselstrasse, Kreuzstutz, Spitalstrasse zum Schlossberg.

Das für die Aufstellung der Umzugswagen reservierte Strassenteilstück der Haldenstrasse (Hotel Palace bis Schweizerhofquai) wird jeweils bereits ab 12.15 Uhr für den Privatverkehr gesperrt. Fahrzeuge in und aus Richtung Meggen bzw. Küssnacht werden via Brüelstrasse, Schädrütistrasse, Schlösslihalde, St. Annastrasse, Adligenswilerstrasse, Hünenbergstrasse, Schlossberg umgeleitet.

Die notwendigen Verkehrsumleitungen sind signalisiert und die Zufahrt zum Bahnhof bzw. KKL ist via Tribschenstrasse - Werkhofstrasse jederzeit gewährleistet. Der Betrieb der öffentlichen Verkehrsmittel wird während den beiden Fasnachtsumzügen bis zu den Wendeplätzen am Paulusplatz, Pilatusplatz, Bundesplatz, Car-Parkplatz Casino, Gotthardstrasse und Friedenstrasse aufrechterhalten.

4.2.2018

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde