VBL-Busse wünschen Happy Valentine

Happy Valentine

Happy Valentine

Bild ZVG VBL

Dieses Jahr fällt der Aschermittwoch auf den Valentinstag. Gemeinsam mit den Luzerner Floristen und Gärtner werden dafür die Busse der Verkehrsbetriebe Luzern AG wieder mit wunderschönen Blumen geschmückt.

Es ist eine wunderbare Kombination, wenn die Luzerner Floristen und Gärtner mit den Verkehrsbetrieben Luzern AG am Valentinstag, 14. Februar 2018, gemeinsam unterwegs sind. Direkt nach den Fasnachtstagen, am Aschermittwoch, werden die Floristen und Gärtner wiederum rund 100 Busse von vbl mit wunderschön arrangierten Blumenarrangements an der Fahrzeugfront schmücken.

Mit dem Blumenschmuck zeigen die Floristen und Gärtner viel Herz. Die Blumen werden sowohl die Fahrgäste von vbl, aber auch die Passantinnen und Passanten in der Stadt und Agglomeration Luzern erfreuen. Der schweizerisch-österreichische Arzt, Alchemist und Philosoph Paracelsus bezeichnet das Herz und die Rose als das einzig Unvergängliche. Das vbl-Team, das mit Herz seine Fahrgäste in den Bussen willkommen heisst, und die Luzerner Floristen und Gärtner hoffen, dass sie mit dem Blumenschmuck einige unvergängliche Eindrücke hinterlassen dürfen – oder wenigstens für einen Moment ein Lächeln in die Gesichter der Luzernerinnen und Luzerner zaubern können.

14.2.2018

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde